♥ Hippie Tilda ... Have a lovely Birthday ♥


Hallo Ihr Lieben, 

nach langer Zeit kann ich euch heute endlich mal wieder ein Werk von mir zeigen ... Es ist eine Karte, mit der süßen Hippie Tilda, die ich passend zu tollem Papier von Reprint coloriert habe. 

Für mich ist das heute wie eine Premiere, denn ihr seht meine erste Coloration mit den Distress Markern und ich muss sagen, es hat mir wirklich viel Spaß gemacht, mit den Stiften zu colorieren. Hier kommen noch ein paar Details zu meiner Karte ... wie schon erwähnt, habe ich diesmal meine Prismas in der Schublade gelassen und mit meinen neuen Distress Markern gespielt. Hier kamen auch endlich mal meine Fähnchen Stempel und die Fähnchen Stanze von Stampin`Up! zum Einsatz. Ich habe auch wieder genäht und Crackle Paint auf den Zaun und auf die Blumen aufgetragen. Außerdem habe ich noch (wie so oft) ein Tag versteckt, irgendwie müssen die auf meine Werke *gg*. 

Den Sketch findet ihr bei Stamps & Fun = Creativity und bei Magnolia Mania gibt es eine Farbchallenge mit den Farben *braun/türkis*. Bei Simply Magnolia hat man die Wahl, entweder *CAS oder fully loaded* Werke zu zeigen und bei Marvelous Magnolia lautet das Thema *anything goes*. Außerdem möchte das Team von Creative Inspirations gerne Werke zum Thema *something sweet* sehen.

Vielen Dank für´s Vorbeischauen und habt noch einen tollen Tag.

 


Hello sweet friends, 

after a long time I will show you today a new creation of me. I would like to introduce sweet Hippie Tilda, which I coloured in to fab papers from Reprint. 

Today it´s like a premiere because you see my  first coloration with my new Distress Markers and I had a lot of fun to colour with them. Here are some deatils about my card ... as already mentioned, I ignored my prismacolor pencils and played with my new Distress Markers this time. Finally I used my banner stamps and my banner punch from Strampin`Up! I also sewed again and applied some crackle paint on the fence and the flowers. I have hidding once again a little Tag on my card, because I love to use them on my creations *gg*. 

 The sketch can be found at Stamps & Fun = Creativity and at Magnolia Mania there is a colour challenge with the colours *brown/turquoise*. At the Simply Magnolia challenge we can choose *CAS or fully loaded* and at Marvelous Magnolia there is the theme *Anything goes*. Also the team from Creative Inspirations would  like to see our work to the theme *something sweet*. 

Thanks so much for stopping by and have a lovely day. 

xo Nixe-Moni
 
... with this card I made the Top 3 at:
Blinkie

♥ Stempel-Mekka 2015 ... Bericht ♥

 
Hallo Ihr Lieben,

... das Stempel-Mekka 2015, leider alles schon wieder vorbei, dabei war es so schön! Hier kommt nun mein Bericht ...
Ich habe mich am Samstag mit meiner lieben Freundin Petra auf den Weg nach Hagen gemacht und wir freuten uns schon riesig, auf *das Event des Jahres*. So lange haben wir darauf hin gehibbelt und nun war es endlich soweit.

Gegen 9 Uhr erreichten wir die Stadthalle und um Punkt 10 Uhr öffneten sich die Tore :)

Der erste Weg führte uns zum Stand von Magnolia :0) Dort war alles noch sehr überschaubar und man konnte sich recht schnell einen Überblick über all die Stempel und Stanzen verschaffen, die sie mit dabei hatten.




Es wurde viel gequatscht und natürlich auch geshoppt! Ich habe sogar alles bekommen was auf 
 meiner Shopping Wunschliste stand ;)

vor dem Magnolia Stand: Ivi, Nina, Simone und Tanja

Danach sind wir zu Krea Teja um dort u.a. Tina und Thea Hallo zu sagen. Tina hat dort gezeigt, wie man mit Distress Marker coloriert und ich kann euch sagen, sie macht das richtig, richtig toll!

Tina und Thea


Wir sind dann weiter zum Vilda Stand, dort gab es so viele schöne Stempel und Beispiele dazu, einfach herrlich! Hier habe ich ein paar Fotos gemacht und zwischendurch mit netten Stemplerinnen  gequatscht.

 
 


 

Um 13 Uhr finden immer die Treffen der Teams und Gruppen an der Treppe statt. Und dieses Jahr war ich mal wieder mit dabei. Die liebe Susanne hat mich spontan zum Stempelmäusetreffen eingeladen, worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe :) Jay Jay,Tanja und Kathrin (alle vom SEME) waren auch mit dabei :)) außerdem habe ich dort die liebe Constanze (Conibaer) getroffen, freu. Ich fand es wirklich schön mit euch *Mäusen* zu tauschen und ein wenig zu plaudern :)

... und hier seht ihr sie, meine Schenkis und Tauschis ... sehen die nicht klasse aus? Ich finde sie alle super schön und sage DANKE an alle, die mit mir getauscht haben.

Ich bin dann wieder in die Halle und habe mit Petra versucht, systematisch sozusagen, Stand für Stand einmal reihum abzulaufen. Ob uns das allerdings gelungen ist, öhm ...also wir haben uns auf jeden Fall bemüht ;) Wir haben immer wieder nette Blogger Freunde getroffen u.a. auch die liebe Flati, am Stand von der Stempelwunderwelt, die dort fleißig tolle Workshops gab.



Bei Paper Memories war inzwischen der größte Run vorbei, sodass man ganz entspannt stöbern konnte. Ich finde ja die großen Nestings Stanzen so toll, allerdings benötige ich dann die neue Big Shot, wie mir Diana (Dee Dee) erklärt hat. Also gut, dann erst einmal nicht ... 

 

Mittlerweile war es kurz vor 15 Uhr, also nichts wie ab zum Magnolia Distress Workshop. Diana Dee Dee hat uns Schritt für Schritt erklärt, wie wir vorzugehen haben. Ich habe auch brav versucht alles so umzusetzen, doch für mich war das gar nicht so einfach. Wo ich doch seit Jahren mit Prismacolor Stiften coloiere! 
Weniger ist mehr, lautet bei Distress Ink das Motto, denn wenn man zuviel Farbe mit dem Pinsel aufnimmt und dann nicht schnell genug den Pinsel wieder mit Wasser auswäscht, um dann wieder über die Farbe zu gehen, und das wird zigmal wiederholt, um ein schönes Ergebnis zu bekommen, kann es Flecken und Striche geben. Es ist also wirklich wichtig, das richtigte Maß an Farbe und Wasser im Verhältnis zu finden. Nachdem ich mit dem Gesicht fertig war (was mir nicht wirklich gelungen ist) wurde es immer besser und zum Schluß hatte ich den Dreh fast raus.

Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht mit Diana, aber eins weiß ich jetzt schon, Freunde werden Distress Nachfüller und ich auf keinen Fall, lach ... zumal ich mir alle Distress Marker geholt habe, mit denen ich noch fleißig üben muss! (Foto von Tanja, Danke Süße!)

Nach dem Workshop haben wir uns dann die super schönen Inspirationen bei Dini Design angeschaut. So viele tolle Sachen konnte man dort bestaunen, ich liebe diesen Stand wirklich sehr. Die kleinen Sprüche und Motive auf meinen Tauschis sind übrigens von Dini Design, die kamen jetzt endlich mal zum Einsatz, freu.

 



Wir haben dann noch weiter unsere Runde gedreht, nochmal vorbei bei Paper Memories, dort habe ich Dank Jay Jay eine super süße Bambi Stanze mitgenommen, die mir so nicht ins Auge gefallen wäre. Bei der Stempelfee waren wir natürlich auch noch, dort habe ich endlich die Stencils Schablone von C.C. Designs gefunden und auch die dafür benötigte Paste, mega freu (vielen lieben Dank nochmal Simone, für den Tipp :) Bei der Stempelbar habe ich dann sogar noch die Star Stencil ergattern können, womit ich zum Schluß so gar nicht mehr gerechnet habe. 
Der letzte Stand war dann Kulricke, ein wirklich ansprechender Stand, mit vielen tollen Stanzen und Dekobeispielen.

 


Mittlerweile war es fast 17.30 Uhr und wir mussten so langsam an den Heimweg denken. Wir haben uns dann, zusammen mit Tanja; Melissa mit Freundin und Bettina auf den Nachhauseweg gemacht. Allerdings trennten sich nach dem Ausgang unsere Wege. Da hieß es dann Goodbye dear Friends und Stempel-Mekka, bis zum nächsten Jahr, schnüff! Es war ein wirklich aufregender, inspirationsreicher und wunderschöner Tag in Hagen! 

 Hier kommt noch meine Beute ...


Vielen Dank für´s Vorbeischauen und bis bald ... 

xo Nixe-Moni

♥ Stempel-Mekka ... ♥



Hallo ihr Lieben,

es ist schon wieder so lange her, seit meinem letzten Post ... Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr hattet einen richtig tollen Sommer!

Nun ist es wieder soweit, das Stempel-Mekka öffnet, wie jedes Jahr im September, seine Pforten und ich freue mich schon riesig darauf.

Aus diesem Grund habe ich mich gestern in mein Bastelreich verirrt und wollte eigentlich schnell ein paar Tauschis zaubern. Aus dem *schnell* wurde dann doch eher *lang* (urgs), denn das was ich mir ausgedacht habe, entpuppte sich dann doch als detailreicher und zeitaufwendiger. Ich habe kleine Pillow Boxen gewerkelt, diese habe ich zuerst mit meiner Big Shot ausgestanzt, danach zusätzlich geprägt und dann noch mit kleinen Sprüchen und Motiven bestempelt. Zu guter Letzt, habe ich süße Eulen ausgestanzt, die ich mit 3d Klebepads aufgeklebt habe. Noch eine kleine Schleife mit Garn gebunden und mit einem kleinen Tag verziert und schon waren sie fertig ;)

Nun hoffe ich doch, ihr habt Lust zu tauschen und sollte ich planlos durch die Halle laufen ... lol ... ;) sprecht mich auf jeden Fall an!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen und ich hoffe wir sehen uns in Hagen!



Hey there lovely friends,
it´s been a while since my last post ... so I hope you are all well and all had a fabulous summer :)

In Germany, it´s that time again, the stamp fair Stempel-Mekka will take place in Hagen and I`m really looking forward to it.

That´s why I am lost in my craft space yesterday and wanted to make some *quick* swaps. But it has took a bit longer, because what I´ve come up with turned out to be more detailed and I needed much more time (urgs). I have made small Pillow Boxes, first I punched it with my Big Shot, then I embossed them and after that I stamped little sayings and animals/fungi on it. Finally, I´ve punched sweet owls and glued them with 3D pads. Last but not least I put a little tag on a yarn and decorated it together with a little bow ... and then they were finally ready ;)

Now I hope you would like to swap ... and should I run aimlessly through the hall ... lol ... please speak to me!

Thanks so much for stopping by and maybe we will meet in Hagen!

xo Nixe-Moni